• Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt........
  • Schritt für Schritt für eine gute Sache
  • Ob jung oder alt.....dabei sein ist alles
  • In Afrika ist man begeistert über unseren Lauf der guten Hoffnung
  • Von der Idee bis zur Umsetzung war es ein langer Weg
  • Menschen sollen sich begegnen. Unser Schirmherr Michael Mendl tut es...
  • Es braucht Menschen die daran glauben wie die Schirmherren Saskia Vester und Michael Mendl
  • Musik ist beim Lauf der guten Hoffnung immer dabei
  • An einem tollen Tag gaaaaaaaanz viel Spenden einnehmen

" LAUF DER GUTEN HOFFNUNG " - Die Idee -

 

Der " Lauf der guten Hoffnung " wurde im Jahr 2008 während der Alpenüberquerung von Peter Melchin (www.begegnungenindenalpen.de),  von Wien nach Monte Carlo ins Leben gerufen. Der 1. Lauf startete in Vaduz mit Startschuss durch den Erbprinz von Liechtenstein und ging dann nach Disentis. Die Idee, den " Lauf der guten Hoffnung " als Benefizveranstaltung zur Spendengenerierung für den Kampf gegen NOMA zu etablieren, war geboren. 50 Menschen begleiteten den 1. Lauf.

 

Die Planung für den 11. " Lauf der guten Hoffnung " 2018 laufen auf Hochtouren und der Termin steht fest. Er findet am Samstag, 14. Juli 2018 statt und wir planen für 1.500 Teilnehmern. Gerne möchten wir Sie gewinnen oder wieder mit im Boot haben um mit dieser Veranstaltung auch überregional " Großes " zu erreichen.